Raumfahrt und Verteidigung

Die nahtlosen Edelstahlrohre von HandyTube halten hohen Temperaturen und Drücken in den anspruchsvollsten Umgebungen stand.

Produktsicherheit und -genauigkeit sind in der Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie unerlässlich. Wir testen unsere Produkte nach strengen Industrie- und MIL-Spezifikationsverfahren, um die chemische Zusammensetzung, die mechanischen Eigenschaften, Fehler und Korrosionsanfälligkeit zu bestimmen. Zusätzlich bietet HandyTube eine große Bandbreite an Testmöglichkeiten, um die Forschung an neuen Technologien und für die Produktfertigung zu unterstützen.

Spezifische Anwendungen sind:

Flugwerke

Das HandyTube-Produkt wird in der mechanischen Struktur eines Flugzeugs eingesetzt. Diese Anwendungen können den Rumpf, die Flügel und das Fahrwerk umfassen. Geeignete Materialien, Design und Konstruktion dieser Flugzeugkomponenten verbessern die Aerodynamik und die Herstellungsverfahren, die für die erforderliche Balance von Leistung, Zuverlässigkeit und Kosten erforderlich sind.

Kraftstoffleitungen

Edelstahlrohr wird in Flugzeugen häufig für Kraftstoff-, Öl-, Kühlmittel-, Sauerstoff-, Instrumenten- und Hydraulikleitungen verwendet. Dieses Rohr ist typischerweise korrosionsbeständiger 304 oder 321 Edelstahl und wird häufig in Hochdruck-Flugzeughydrauliksystemen von 3.000,00 psi oder mehr eingesetzt.

Gasrückführungsrohre für automatische Waffen

HandyTube stellt rostfreie Plenumrohre für die Gasrückführung her, die am Laufende einer automatischen Schusswaffe verwendet werden. Dieses Plenumrohr aus Edelstahl fasst eine oder mehrere Kammerwände und hält den erforderlichen Gasdruck aufrecht. Zusätzlich wird dieses Rohrsystem häufig zum Nachrüsten einer gasbetriebenen Schusswaffe verwendet, die eine traditionelle Gasblockkonstruktion beinhaltet.

Hydraulikleitungen

Viele Standard- und kundenspezifische Edelstahl-Hydraulikrohranwendungen in der Luft- und Raumfahrt erfordern nahtlose Hochdruckrohre, bei denen die Verwendung von geschweißten Rohren wegen des Defektpotenzials nicht empfohlen wird. Zu den wichtigsten Anwendungen gehören das Betätigen von Bremsen, Klappen, Fahrwerk und in allen Feuerzonen. Die hohe Zugfestigkeit dieses Rohres ermöglicht einen dünnwandigeren, kritischen Leichtbau. Hydraulikleitungen aus Edelstahl sind äußerst wichtige Bereiche, in denen ein hohes Risiko von Fremdkörperschäden besteht, wie beispielsweise im Fahrwerks- und Radmuldenbereich.